Termine

Neujahrskonzert am Samstag, 15. Januar 2022 

Leitung: Robert Wieland

Zum musikalischen Start ins neue Jahr zaubert Musikdirektor Robert Wieland einen herrlich bunten Strauß an Werken hervor. Und da diese besonders üppig in Wien zur Blüte gelangten, stehen zahlreiche Kompositionen aus der walzerseligen Donaumetropole auf dem Programm. "Erkennen Sie die Melodie?" geht einem durch den Kopf, wenn gleich zum Auftakt des Abends die Ouvertüre aus Emil Nikolaus von Rezniceks komischer Oper "Donna Diana" erklingt. Mit "Danse diabolique " von Joseph Hellmesberger junior geht es höllisch aufregend  weiter bis zur "Furiosa-Polka" von Johann Strauß (Sohn), die in gestrecktem Galopp daherkommt. Dass man sich auch an der Seine höchst angeregt im Dreivierteltakt drehen konnte, beweist der spanisch angehauchte Walzer "Estudiantina" des Pariser Walterzkönig Charles Émile Lévy, der sich selbst Emil Waldteufel nannte.

Lassen Sie sich überraschen, welche weiteren musikalischen Muntermacher Wieland gemeinsam mit dem FILUM Sinfonieorchester  und den Solisten auf die Bühne bringen wird! Genuss und ausgelassene Feierlaune sind genauso garantiert wie das Gläschen Sekt in der Pause.

Aufgrund der Pandemie wird es zwei Vorstellungen geben, um  18 Uhr und um 20:30 Uhr

Karten 28/24 € (incl. 1 Glas Sekt) sind beim i-Punkt Kartenservice Tel. 07117003-394 sowie über  die FILharmonie erhältlich. 


 

Kartenvorbestellung FILharmonie